Bild: Gottfried Michael Koenig © Rieneke Dijkstra

ZYKLUS 1: kontrapunkt: stimme und algorithmus

Samstag, 17. November 2018, 19:30 Uhr (Salzburg, Solitär) - Tickets

Programm

Johannes OCKEGHEM (um 1420/25 – 1497)
Missa Prolationum (Auszüge)

Gottfried Michael KOENIG (*1926)
Funktion Grau für 4-Kanal-Tonband

Edgar VARÈSE (1883 – 1965)
Octandre

Bernd Alois ZIMMERMANN
Intercomunicazione per violoncello e pianoforte

Pause

Gottfried Michael KOENIG
Einwürfe (UA) für Ensemble
Auftragswerk des œnm, finanziert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung.

Johannes OCKEGHEM
Missa Prolationum (Auszüge)

Ekkehard WINDRICH (*1974)
Vermächtnis und Unvermörgen (UA)
nach Ockeghems „Missa Prolationum" für analoges Modularsystem

Iannis XENAKIS (1922 – 2001)
Rebonds B für Perkussion Solo

Mitwirkende

œnm . österreichisches ensemble für neue musik
SCOLA HEIDELBERG
Walter Nußbaum, Dirigent