Bild: Hans Werner Henze © Barbara Klemm, 2001

la leprara

Freitag, 24. Juli 2020, 20:00 Uhr (œnm Atelier)

Samstag, 25. Juli 2020, 20:00 Uhr (œnm Atelier)

Sonntag, 26. Juli 2020, 11:00 Uhr (œnm Atelier)

Programm

Hans Werner Henze (1926‒2012) 
"Epitaph" für Cello solo

Gerd Kühr (*1952)
"Portraits" für Cello und Klavier

Hans Werner Henze
Sonatine für Flöte und Klavier

Peter Ruzicka (*1948)
3 Stücke für Klarinette solo

Olga Neuwirth (*1968)
"Spleen II" für Bassflöte solo

Arne Gieshoff (*1988)
"Drift" für Flöte , Klarinette, Cello und Klavier
URAUFFÜHRUNG in Anwesenheit des Komponisten

Mitwirkende

Vera Klug, Flöte
Theodor Burkali, Klarinette
Sebestyén Ludmány, Violoncello
Nora Skuta, Klavier


Anmeldung

Im Sinne der Prävention und Nachverfolgbarkeit von Kontakten während der Covid19-Pandemie bitten wir Sie ab sofort um Anmeldung Ihres Konzertbesuchs. Wir verpflichten uns, Ihre Daten drei Wochen nach der von Ihnen besuchten Veranstaltung zu löschen.

Bitte betrachten Sie Ihre Anmeldung als verbindlich. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, bitten wir um eine Nachricht, um gegebenenfalls anderen Interessenten einen Konzertbesuch ermöglichen zu können. Vielen Dank!

powered by webEdition CMS