Bild: Peter Jakober © Franz Reiterer

Im Portrait: Peter Jakober

Freitag, 5. April 2019, 20:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Samstag, 6. April 2019, 20:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Sonntag, 7. April 2019, 11:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Programm

Peter JAKOBER (*1977)
Puls 2 für Violoncello und Vierkanalzuspielung

flimmernd für Viola, Violoncello, Bassklarinette und Klavier

vom Kreis brechen für Violine, Viola, Violoncello und Bassklarinette

Das Verbrechen ist eine Bestie, die die Stadt Addison heimsucht. (UA)
für Violine, Viola, Violoncello, Klarinette, Klavier und Liveelektronik
Auftragswerk des œnm

Klaus LANG (*1971)
weiße äpfel für Streichtrio

Mitwirkende

Ekkehard Windrich, Violine
Jutas Jávorka, Viola
Peter Sigl, Violoncello
Alexander Bauer, Klavier
Marco Sala, Klarinette
Peter Jakober, Elektronik

powered by webEdition CMS