Bild: Zarko Perisic © Andreas Hechenberger / Markus Sepperer

Žarko Perišić

Fagott

Žarko Perišić absolvierte 1990 sein Studium an der Universität Zagreb in der Klasse von Marijan Kobetić, wo er mehrere Preise errang, und an der Universität Mozarteum in Salzburg bei Milan Turković und Richard Galler.
Als Orchestermitglied und Solist gastierte er bei führenden Orchestern Israels, wie dem Israel Radio Orchestra, Jerusalem Symphony Orchestra, dem Tel Aviv Symphony Orchestra oder dem Israel Chamber Orchestra. Außerdem trat er als Solist mit dem Salzburger Kammerorchester auf und spielte mit der Camerata Salzburg, dem Gustav Mahler Chamber Orchestra, dem Budapest Festival Orchestra, dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Klangforum Wien und dem Ensemble Musikfabrik. Er gründete das Quintett Sinergija 5 und wurde Mitglied und Solist des Arts Council of the Vojvodina Symphonists in Novi Sad.
Seit 2005 ist er Solo-Fagottist des Kroatischen Rundfunk Symphonie Orchesters.
Žarko Perišić ist Assistenzprofessor für Fagott, Kammermusik und Orchesterspiel an der Novi Sad Akademie und seit 2004 Ordentlicher Professor an der Universität in Zagreb.

powered by webEdition CMS