Bild: Vera Klug © Andreas Hechenberger / Markus Sepperer

Vera Klug

Flöte

Vera Klug absolvierte ihre Ausbildung an der Musikhochschule Wien und an der Universität Mozarteum in Salzburg, wo sie seither als freiberufliche Musikerin und Flötenpädagogin lebt.
Die Schwerpunkte ihrer musikalischen Tätigkeit liegen in der Kammermusik und der zeitgenössischen Musik, hier insbesondere in ihrer 1991 begonnenen Mitgliedschaft beim œnm . œsterreichisches ensemble fuer neue musik.
Ihre Leidenschaft für musikalisch-freundschaftliche Begegnungen mit dem asiatischen wie dem arabischen Kulturkreis resultierte unter anderem in wiederholten Einladungen zu Veranstaltungen des Vereins WØD (www.ooo-ddd.at).
Zahlreiche Ur- und Erstaufführungen führten sie zu den Salzburger und den Bregenzer Festspielen, den Dialogen Salzburg, dem Kunstfest Weimar, dem Eclat Festival Stuttgart, zu Ultraschall Berlin, wien modern oder dem Warschauer Herbst, aber auch auf Konzertreisen nach Ägypten, Mexiko, Indonesien, Japan, Russland und in das Baltikum.

powered by webEdition CMS