Bild: Quelle und Echo © Privat

Quelle und Echo

Freitag, 19. Mai 2017, 20:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Samstag, 20. Mai 2017, 20:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Programm

Die Experimental-Popband Quelle und Echo sind ein Berliner Gewächs, das kürzlich die brandenburgische Sandbüchse verließ, um im fetten Rupertiwinkel heimisch zu werden.

Ausgangspunkt ihrer Lieder sind oft Tonaufnahmen aus dem Alltag, von denen sie die kurz angebundene Poesie der Texte genauso ableiten wie Harmonien und Rhythmen. So verschiedenartig diese Aufnahmen sind, so breit ist auch im Ergebnis das musikalische Spektrum: Quelle und Echo oszillieren zwischen Singer-Songwriting, 12-tönigem Agit-Prop, elektroakustischer Improvisation, Technopop und minimalistischer Performance.

Mitwirkende

Kathrin Grenzdörffer, Gesang/Text/Elektronik
Ekkehard Windrich, Violine/Elektronik