Bild: Morton Feldman © François Lacour

Klingende Geschichten

Freitag, 27. Februar 2015, 20:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Samstag, 28. Februar 2015, 20:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Sonntag, 1. März 2015, 11:00 Uhr (Salzburg, Künstlerhaus)

Programm

Shane WOODBORNE
Neues Werk (UA)

Jakob SIGL
Loops (UA)

Elisabeth NASKE
Klingende Geschichten für zwei Celli

Morton FELDMAN
Extensions V

Beat FURRER
Duo

 

Mit freundlicher Unterstützung der "Gesellschaft zur Förderung Österreichischer Musik" / AKM.

Mitwirkende

Peter Sigl, Violoncello
Sebestyén Ludmány, Violoncello
Jakob Sigl, Perkussion/Technik


„Sie kennen die wunderbare Bemerkung Disraelis? Er war leider kein guter Schriftsteller, aber wenn er einer gewesen wäre, wäre die Bemerkung großartig gewesen. Man fragte ihn, warum hatte er angefangen, Romane zu schreiben. Er antwortete, weil er nichts zu lesen hatte (lacht). Bei mir war es ähnlich mit der zeitgenössischen Musik. Ich war nicht glücklich mit ihr. Sie wurde wie ein Rohrschach-Test.“ (Morton Feldman)