Bild: Beat Furrer © Universal Edition, Eric Marinitsch

Dialoge "Zeit": Tanz & Musik "Zeit-Bild"

Freitag, 27. November 2015, 19:30 Uhr (Salzburg, Republic)

Programm

Morton FELDMAN
For Aaron Copland
Vertical Thoughts 4

Wolfgang Amadeus MOZART
Streichquartett C-Dur KV 465 (Auszüge)

Beat FURRER
Cold and Calm and Moving

Maurice RAVEL
Sonate für Violine und Violoncello

Elliot CARTER
Bariolage

György LIGETI
Trio für Violine, Horn und Klavier (Auszüge)

u. a.

Mitwirkende

œnm . österreichisches ensemble für neue musik
Etienne Guilloteau, Künstlerisches Konzept und Choreographie
Alain Franco, Musikdramaturgie
Sead's Bodhi Project
Anne-Catherine Kunz, Kostüme
Hans Meijer, Licht


Der Choreograph Etienne Guilloteau erarbeitet gemeinsam mit Alain Franco eine musikalische "Geschichte der Zeit", die sich aus zeitlichen Rahmen, Strukturen, Wiederholungen, Verschiebungen und Folgen zusammensetzt. In diesem Raum stellen die Tänzer ihre eigenen Geschichtsebenen und ihr Zeitgefühl der musikalischen Struktur entgegen. An einer Wegbiegung verwandeln sich fantastische Erinnerungen zu lebendiger Gegenwart und machen etwas vom Innersten sichtbar. Ein Stück, das zeigt, woraus unsere "Zeiten" gemacht sind. Guilloteau erarbeitet die Choreographie gemeinsam mit Tänzern des BODHI PROJECT der international bekannten Salzburger Ausbildungsstätte für Tanz SEAD.