Bild: Arabella Hirner © Andreas Hechenberger / Markus Sepperer

Arabella Hirner

Perkussion

Arabella Hirner wurde 1967 in München geboren. Nach ihrem Studium der Musik- und Bewegungspädagogik in Salzburg absolvierte sie von 1991 bis 1994 ein Schlagwerk- und Percussionsstudium in Amsterdam. Seit 1994 ist sie Schlagzeugerin des „Österreichischen Ensembles für Neue Musik“ sowie in zahlreichen Musikprojekten – von Duoformationen bis crossover vor allem mit Tanz – und der Orchester- und Ensemblearbeit aktiv. Seit 1999 ist sie zudem Lehrbeauftragte in den Fächern Methodik /Didaktik Schlagzeug, bodypercussion sowie Körpergesundheit an der Hochschule für Musik Detmold. Kinder- und Jugendprojekte (u.a. 1. Biennale Salzburg 2009) runden die Tätigkeiten der verheirateten Mutter zweier Kinder ab. In diese fließen ihre durch Fortbildungen gewonnenen Kenntnisse in Bodypercussion, indischer Rhythmik/Schlaginstrumente, gewaltfreier Kommunikation sowie neurophysiologischer Entwicklungsförderung ein.